hvwl logo

Reha-Maßnahmen für Kinder und Jugendliche können leichter beantragt werden

Pixabay Kinderreha

Mit dem zum Jahreswechsel in Kraft getretenen Flexi-Renten-Gesetz hat der Gesetzgeber den Zugang zur Rehabilitation von Kindern und Jugendlichen mit chronischer oder psychosomatischer Erkrankung wesentlich erleichtert und neue Leistungen eingerichtet. Die Kinder- und Jugend-Rehabilitation ist nun eine Pflichtleistung der Deutschen Rentenversicherung. Darauf weist der Ausschuss Pädiatrische Versorgung des Deutschen Hausärzteverbandes in einem Infobrief an seine Mitglieder hin.

Zum Infobrief geht es hier.

Zur weitergehenden Information und Hilfestellung hat das "Bündnis Kinder- und Jugend-Reha" eine Website eingerichtet:
 http://www.kinder-und-jugendreha-im-netz.de

 

Suche

Login