hvwl logo

Fit im Umgang mit neuen Qualitätszirkel-Scannern

IMG 0256Michael Niesen (r.) führte die Scanner-Schulung der QZ-Moderatorinnen und -Moderatoren durch. Foto: Silke Wernicke/HÄVWL

Durch den Einsatz von Scannern wird die Organisation von Qualitätszirkeln ab sofort noch einfacher: Im Rahmen einer Scanner-Schulung haben 15 zertifizierte HZV-QZ-Moderatoren Pharmakotherapie am Mittwoch in Unna gelernt, wie sie die Teilnehmer ihrer Qualitätszirkel künftig schnell und unkompliziert per Scanner erfassen und die Daten automatisch ins Arztportal übermitteln können.

Michael Niesen, 2. Vorsitzender und Fortbildungsbeauftragter des Hausärzteverbandes Westfalen-Lippe, führte als Moderator durch die Schulung und erläuterte alles Wissenswerte rund um das Arztportal, das Fortbildungskonto und den Einsatz der Scanner im QZ.


Zuvor wurden zudem zehn neue HZV-QZ-Moderatoren Pharmakotherapie zertifiziert.


Eine Übersicht über alle HZV-zertifizierten Qualitätszirkel in Westfalen-Lippe gibt es hier

 

 

Suche

Login