Ein starker Partner für Hausärztinnen und Hausärzte

Teilnahmeinformationen Präsenz-Fortbildung

Eine Teilnahme an einer Präsenz-Fortbildung ist ausschließlich für genesene, geimpfte oder getestete Personen mit Nachweis möglich (3G):

  • Genesen: Der Nachweis eines positiven Testergebnisses, das auf einer Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) beruht und mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt oder der Nachweis eines positiven Testergebnisses in Verbindung mit dem Nachweis der mindestens 14 Tage zurückliegenden Verabreichung mindestens einer Impfstoffdosis gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff.
  • Geimpft: Der Nachweis einer vor mindestens 14 Tagen abgeschlossenen vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff.
  • Getestet: Der negative Testnachweis darf bei einem Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden und bei einem PCR-Test nicht älter als 48 Stunden sein. Maßgeblich für die Gültigkeit ist der Zeitpunkt, an dem der Zutritt zu einer Veranstaltung erfolgt. 

Stornierung: Bei einer Stornierung Ihrer gebuchten Fortbildung gelten ausschließlich die AGBs der HSW mbH WL.

Hygieneregeln: Bitte beachten Sie die Hygieneleitlinien des Hausärzteverbandes Westfalen-Lippe e.V.

Hygieneleitlinien des Hausärzteverbandes Westfalen-Lippe e.V.

Kontakt

Hausärzteverband Westfalen-Lippe e.V.
Geschäftsstelle

Massener Straße 119 a
59423 Unna

Telefon: +49 2303 94292-0
Telefax: +49 2303 94292-299

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kundenzufriedenheit

"AUSGEZEICHNET"

bereitgestellt von Meinungsmeister


© Hausärzteverband Westfalen-Lippe e.V.