hvwl logo

Der palliative Patient und Trauerarbeit mit Angehörigen (Münster) 5 CME-Punkte RESTPLÄTZE

Kalender
Praxisteam
Datum
22.03.19 9:00 - 12:30

Beschreibung

Die Betreuung eines Palliativpatienten in der hausärztlichen Praxis erfordert die Kompetenz des gesamten Praxisteams.

Diese Situation kann für die MFA/VERAH aber auch für den Hausarzt zu einer belastenden Herausforderung werden.

Häufig ist die Hausarztpraxis die erste Anlaufstelle, die der Patient bzw. seine Angehörigen aufsuchen, hier steht die direkte medizinische Versorgung und eine gezielte Koordination zur optimalen Patientenversorgung im Vordergrund, zudem sollte die emotionale Herausforderung des Praxisteams nicht unterschätzten.

Themenschwerpunkte:

  • Ambulante Palliativversorgung, der Hausarzt und sein Team als erster Ansprechpartner
  • Patientenversorgung durch regionale Palliativnetze
  • Grundsätze der palliativen Betreuung
  • Anspruch auf einen Hospizplatz inkl. Kosten und Finanzierung
  • (Notfall-)Medikamente in der palliativen Medizin
  • Verhaltensweisen des palliativen Patienten
  • Kontakt und Umgang mit schwerstkranken Patienten
  • Trauerbegleitung von Angehörigen und Hinterbliebenen

Sie erhalten Gelegenheit  sich mit der Referentin  und Ihren MFA-Kolleginnen/Kollegen auszutauschen und evaluieren praxisnahe Fallbeispiele.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Spannendes Seminar
  • Verpflegung mit Vitaminpausen, einem westfälischen Lunch-Imbiss, Getränke und Erfrischungen
  • Fachausstellung Gesundheitswesen
  • CME-Fortbildungspunkte sind bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe beantragt 
  • Umfangreiche Fortbildungsunterlagen, damit Sie auch noch nach dem Fortbildungstag bestens informiert sind
  • Ihr persönliches Teilnahmezertifikat
  • Kinderbetreuung*

*Kinderbetreuung 
Freitag, 22.03.2019, und Samstag, 23.03.2019, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Wir bieten Ihnen an beiden Fortbildungstagen eine professionelle Kinderbetreuung an. Es besteht die Möglichkeit, Kinder im Alter von 3 – 12 Jahren betreuen zu lassen. Die Kinder werden individuell beschäftigt, können lustige Spiele spielen, etwas Schönes basteln oder bekommen Geschichten vorgelesen. Etwas Leckeres und Gesundes zum Trinken und Essen gibt es natürlich auch.
Dieser Service ist für Mitglieder im Hausärzteverband Westfalen-Lippe kostenlos. Nichtmitglieder zahlen pro Kind 60 €. Eine vorherige Anmeldung bis zum 19.03.2019 ist zwingend notwendig. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 02303 - 942920 gerne zur Verfügung.

 

Referenten:

Dr. Christoph Bauer, Hausarzt in Arnsberg

Anna Enko, Hospiz Raphael in Arnsberg


Teilnehmergebühren:

  89,00 € inkl. MwSt. für Mitglieder des Hausärzteverbandes Westfalen-Lippe

129,00 € inkl. MwSt. für Nicht-Mitglieder des Hausärzteverbandes Westfalen-Lippe

Noch kein Mitglied im Hausärzteverband Westfalen-Lippe? Jetzt schnell Mitglied werden und von der vergünstigten Teilnehmergebühr profitieren.


Veranstaltungsort:

Ärztekammer Westfalen-Lippe - Gartenstraße 210 - 214 - 48147 Münster


Anmeldung:

Melden Sie sich gleich zur Veranstaltung an und sichern sich Ihren persönlichen Seminarplatz. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt.

>> Zur Anmeldung  

Es gelten die AGB der HSW mbH Westfalen-Lippe

Suche

Login