hvwl logo

VERAH® in der Hausarztpraxis

In Westfalen-Lippe konnten wir mit allen Krankenkassen, die mit uns HZV-Verträge abgeschlossen haben, eine besondere Betreuungsleistung durch eine Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis (VERAH®) vereinbaren.


Vergütung der VERAH in den HZV-Verträgen

Wichtig: Eine Vergütung der VERAH®-Zuschläge ist ab dem Quartal erst möglich, das auf die Meldung der VERAH® mittels Meldebogen und Urkunde folgt.

Hier finden Sie den VERAH®-Meldebogen zum Download:Meldebogen zum Download

 


Das VERAHmobil

Exklusives Leasing-Angebot für die Mitglieder des Hausärzteverbands Westfalen-Lippe

verah mobilZu den Hauptaufgaben einer VERAH® gehört die Entlastung des Arztes bei Hausbesuchen. Dafür ist in der Regel ein eigenes Fahrzeug erforderlich - ein VERAH®mobil!

verahmobil logo

Die Hausärzte können hier im Rahmen des Vertrags zur HZV  ihre Versorgungsassistentinnen (VERAH®) mit einem Kleinwagen ausstatten, der zu besonders günstigen Konditionen geleast werden kann.

Der Hausärzteverband Westfalen-Lippe hat dazu für seine Mitglieder günstige Leasing-Konditionen ausgehandelt. Sie profitieren vom Exklusiv-Leasingangebot bei bestehender Mitgliedschaft im Hausärzteverband, Teilnahme an der HZV und Beschäftigung einer VERAH®. Das VERAH®mobil sorgt bei den Hausbesuchen für einen hohen Wiedererkennungswert.

Der VW-Up wird in unterschiedlicher Ausstattung angeboten.

Sie müssen sich um nichts kümmern!

Hier finden Sie einen Informationsflyer zum exklusiven Leasingangebot:
Download Flyer

 

Suche

Login