Mein Verband

Visionen. Motive. Menschen.

Aktuelle Meldungen

25
Mai
2022

Minister Laumann eröffnete Online-Veranstaltung zur Organspende

„Die Bereitschaft zur Organspende ist so etwas wie ein Liebesbeweis an die Menschlichkeit.“ Mit diesen Worten eröffnete NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann am Montagabend die kostenlose Online-Informationsveranstaltung „Update Neuerungen zur Organ- und Gewebespende, zu dem der Hausärzteverband Westfalen-Lippe gemeinsam mit dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) des Landes NRW eingeladen hatte. Dabei hielt Laumann aber auch fest, dass jede Entscheidung, ob für oder gegen eine Organspende, richtig und von der Gesellschaft zu akzeptieren sei. „Aber bitte entscheiden Sie sich“, so sein Appell.


25
Mai
2022

Infomaterial zur Organspende für Hausarztpraxen

Im Transplantationsgesetz ist seit dem 1. März 2022 die Beratung von Patientinnen und Patienten zum Thema "Organ- und Gewebespende" durch die Hausärztinnen und Hausärzte verankert. Die Beratung der Patienten kann fortan alle zwei Jahre abgerechnet werden.


13
Mai
2022

Hausärztetag Westfalen-Lippe 2022: Wiedersehen in Dortmund

Erstmals seit Pandemiebeginn findet der Hausärztetag Westfalen-Lippe wieder in Präsenz statt: Unter dem Motto: „Berufung Hausarztmedizin – Wertvoll. Wichtig. Wandelbar“ können sich die Besucherinnen und Besucher im Kongresszentrum in Dortmund vom 25. bis 27. August 2022 persönlich treffen, austauschen und ihrer Fortbildungsverpflichtung nachkommen.


05
Mai
2022

Erneut ausgezeichnet: Hausärzteverband und HSW mbH WL sind familienfreundliche Unternehmen

Der Hausärzteverband Westfalen-Lippe e. V. mit der Hausärztlichen Service- und Wirtschaftsgesellschaft (HSW mbH WL) des Hausärzteverbandes Westfalen-Lippe sind erneut als „Familienfreundliche Unternehmen im Kreis Unna“ ausgezeichnet worden.


28
April
2022

"Lernen. Lachen. Leute treffen": Erster MFA-Tag in Bielefeld

Ohne sie läuft nichts in der Arztpraxis: Medizinische Fachangestellte (MFA) sind nicht nur Organisationstalente und erste Ansprechpartnerinnen für die Patienten, sie sind auch wichtige Stützen für Hausärztin und Hausarzt bei der medizinischen Versorgung. Grund genug also für den Hausärzteverband Westfalen-Lippe, ihnen gleich einen kompletten Tag zu widmen: Am Samstag, 14. Mai, sind Medizinische Fachangestellte und Versorgungsassistentinnen in der Hausarztpraxis (VERAH) von 9 bis 17.30 Uhr zum ersten „MFA-Tag“ nach Bielefeld eingeladen. 

Kontakt

Hausärzteverband Westfalen-Lippe e.V.
Geschäftsstelle

Massener Straße 119 a
59423 Unna

Telefon: +49 2303 94292-0
Telefax: +49 2303 94292-299

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kundenzufriedenheit

"AUSGEZEICHNET"

bereitgestellt von Meinungsmeister


© Hausärzteverband Westfalen-Lippe e.V.