Mein Verband

Visionen. Motive. Menschen.

Aktuelle Meldungen

VERAH®-Studiengang startet zum Wintersemester

Zum Wintersemester 2022 geht es los: Der VERAH®-Studiengang Primärmedizinisches Versorgungs- und Praxismanagement für VERAH® und Näpa startet. Der Deutsche Hausärzteverband möchte Versorgungsassistentinnen damit in Zukunft noch stärker dabei unterstützen, den Weg der beruflichen Qualifizierung weiterzugehen. Das Studium (Abschluss: Bachelor of Science, B. Sc.) wurde in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Oekonomie und Management (FOM) entwickelt mit dem Ziel, Medizinische Fachangestellte gezielt für anspruchsvolle medizinische Assistenztätigkeiten in der Hausarztpraxis zu qualifizieren. Einer der drei Studienstandorte ist Dortmund. Die Anmeldefrist endet am 30. Juni 2022.

Die wichtigsten Informationen im Überblick: MFA VERAH AdobeStock 259573237Der erste Studiengang für VERAH startet zum Wintersemester, einer der drei Studienstandorte wird Dortmund sein. (Bild: ©Daniel Ernst - stock.adobe.com)

• Das Studium umfasst fünf Semester (Regelstudienzeit sieben Semester, Anrechnung der MFA-Ausbildung + VERAH®/NäPa im Umfang von zwei Semestern)
• Es findet berufsbegleitend statt.
• Etwa 70 Prozent der Studieninhalte werden virtuelle vermittelt, z.B. zwei bis drei Mal wöchentlich abends.
• Zusätzlich gibt es Präsenztage (in der Regel samstags) oder ein bis zwei Blockwochen pro Semester an einem der drei Studienstandorte Dortmund, Mannheim oder München.
• Die Inhalte des Studiums werden in Zusammenarbeit mit der FOM praxisnah von hausärztlichen Expertinnen und Experten erstellt.
• Praxisanteile können in der jeweiligen Hausarztpraxis absolviert werden (Bestätigung von Kompetenzen in einem Logbuch).
• Die Studiengebühr liegt inklusive Prüfungsgebühr bei 9.150 Euro.
• Bei Fragen zu Zulassungsbedingungen und Studienplan können sich Interessierte an die Hochschule für Oekonomie und Management (FOM) wenden:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zum Flyer

Weitere Informationen

Zum Interview mit Dr. Markus Beier, 1. stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Hausärzteverbandes

Kontakt

Hausärzteverband Westfalen-Lippe e.V.
Geschäftsstelle

Massener Straße 119 a
59423 Unna

Telefon: +49 2303 94292-0
Telefax: +49 2303 94292-299

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kundenzufriedenheit

"AUSGEZEICHNET"

bereitgestellt von Meinungsmeister


© Hausärzteverband Westfalen-Lippe e.V.