Mein Verband

Visionen. Motive. Menschen.

Aktuelle Meldungen

KVWL: Michael Niesen bleibt stellvertretender VV-Vorsitzender

In der konstituierenden Sitzung der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) am 5. November ist Michael Niesen, 2. Vorsitzender des Hausärzteverbandes Westfalen-Lippe, als stellvertretender Vorsitzender der VV wiedergewählt worden. Vorsitzender der VV bleibt Dr. Ulrich Oeverhaus. „Diese Wahlen sind wichtige Zeichen der Stabilität. Damit sind wir gut für die kommende Legislaturperiode aufgestellt“, erklärt Landesverbandsvorsitzende Anke Richter-Scheer. „Die Hausarztfraktion freut sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem Ziel, die ambulante Versorgung zu sichern und zu stärken.“

Weitere Ergebnisse der konstituierenden Sitzung: Als KBV-Vertreter wurde Dr. Jens Grothues gewählt, als KBV-Stellvertreter*innen Burkhard Frase und Dr. Katja SielhorstOeverhaus Ulrich und Niesen Michael 1 12 2018 KVWLWurden in ihren Ämtern bestätigt: Dr. Ulrich Oeverhaus (l.) bleibt Vorsitzender der Vertreterversammlung, Michael Niesen stellvertretender Vorsitzender. (Foto: KVWL)
Als hausärztliche Vertreter*innen wurden Anke Richter-Scheer, Dr. Peter Münster und Dr. Michael Achenbach in den Hauptausschuss gewählt.

Die Wahlen der anderen Ausschussbesetzungen finden in der VV-Sitzung am 14. Januar 2023 statt.

Kontakt

Hausärzteverband Westfalen-Lippe e.V.
Geschäftsstelle

Massener Straße 119 a
59423 Unna

Telefon: +49 2303 94292-0
Telefax: +49 2303 94292-299

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kundenzufriedenheit

"AUSGEZEICHNET"

bereitgestellt von Meinungsmeister


© Hausärzteverband Westfalen-Lippe e.V.