Mein Verband

Visionen. Motive. Menschen.

Aktuelle Meldungen

Neu: Persönliches Beratungskennwort schützt vertrauliche Daten

Der Schutz sensibler Daten ist uns wichtig. Um vertrauliche Informationen bestmöglich vor unbefugtem Zugriff zu sichern, erhalten Mitglieder des Hausärzteverbandes Westfalen-Lippe und HZV-Teilnehmer daher in den nächsten Tagen ein persönliches Beratungskennwort per Post zugeschickt. Bei telefonischen Anfragen zu vertraulichen und personenbezogenen Informationen wie zum Beispiel Honorar-, Patienten- oder Geschäftsdaten können müssen sich Hausärztinnen und Hausärzte ab dem 6. Februar mit Hilfe dieses Kennwortes in Kombination mit der HÄVG-ID authentifizieren.

 

Wichtig: Eine telefonische Beratung zu vertraulichen und personenbezogenen Informationen ist nur nach erfolgreicher Authentifizierung möglich. DSGVO Fotolia 198571484 LMit dem persönlichen Beratungskennwort werden sensible Daten bestmöglich vor unbefugtem Zugriff geschützt. ©Tatyana - stock.adobe.com
Rufen auch andere Personen im Auftrag der Ärztin oder des Arztes beim Hausärzteverband Westfalen-Lippe oder anderen Organisationen des Hausärzteverbandes an, besteht die Möglichkeit, über das Arztportal weitere Kennwörter mit verschiedenen Freigabestufen zu generieren. Diese können Angestellten, Kolleginnen und Kollegen oder anderen vertrauenswürdigen Personen zugewiesen werden. Auch nachträgliche Änderungen sind bei Bedarf möglich. „Die Hausärztin bzw. der Hausarzt haben damit in der Hand, wer eine Zugriffsberechtigung bekommt. Somit ist sichergestellt, dass unautorisierte Personen keine Auskunft zu ihren Daten erhalten“, betont Claudia Diermann, Leiterin der Geschäftsstelle des Hausärzteverbandes Westfalen-Lippe in Unna.

Nähere Informationen zum Arztportal und den vielen Vorteilen des persönlichen Online-Services gibt es unter www.arztportal.net oder hier. Eine Anmeldung beim Arztportal ist kostenfrei.

Rückfragen zum persönlichen Beratungskennwort oder zum Arztportal beantwortet das Geschäftsstellenteam des Hausärzteverbandes Westfalen-Lippe unter Tel.: 02303 94292-0.

Kontakt

Hausärzteverband Westfalen-Lippe e.V.
Geschäftsstelle

Massener Straße 119 a
59423 Unna

Telefon: +49 2303 94292-0
Telefax: +49 2303 94292-299

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kundenzufriedenheit

"AUSGEZEICHNET"

bereitgestellt von Meinungsmeister


© Hausärzteverband Westfalen-Lippe e.V.