hvwl logo

Fördermaßnahmen

Medizinstudierende, Famulanten und Ärztinnen/Ärzte in Weiterbildung können am Förderprogramm der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) teilnehmen.

FÖRDERPROGRAMM KVWL

Förderverzeichnis der KVWL

Für Standorte bzw. Planungsbereiche in Westfalen-Lippe, in denen ein dringender Versorgungsbedarf besteht, gewährt der Vorstand der KVWL auf Antrag besondere Maßnahmen zur Sicherstellung (zum Beispiel: Gewährung eines Praxisdarlehens). Diese Gebiete werden im Förderverzeichnis ausgewiesen.

 

Förderung Weiterbildung und Quereinstieg

 

Zentrale Anlaufstelle für Ärzte und Medizinstudenten zur Weiterbildung zum Facharzt (Allgemeinmedizin)

KoStA  

Koordinierungsstelle Aus- und Weiterbildung/Allgemeinmedizin

Sitz: Ärztekammer Westfalen-Lippe Münster 

Bei der Koordinierungsstelle für Aus- und Weiterbildung (KoStA) der Ärztekammer Westfalen-Lippe erhalten Sie umfassende Informationen

  • zum Facharzt für Allgemeinmedizin
  • die Weiterbildungsbefugnis in der Fachkompetenz Allgemeinmedizin
  • den Quereinstieg in die Allgemeinmedizin
  • zu Förderprogrammen und
  • zu Weiterbildungsverbünden.
Die KoStA erreichen Sie unter:

Telefon 0251 929-2343
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die KostA sitzt in der KVWL in Dortmund und ist zuständig für Förderungen in der Weiterbildung/Quereinstieg in der ambulanten Versorgung.

KostA

Koordinierungsstelle Westfalen-Lippe

Sitz: KVWL Dortmund

 

Förderung Weiterbildung

Es gibt die Möglichkeit für Hausärztinnen und Hausärzte,  eine Förderung für Ärzte in Weiterbildung bei der KostA (KVWL) zu beantragen.
Nutzen Sie bitte dazu dieses Formular.

 

Förderung Quereinstieg

Auch für Quereinsteiger können Hausärztinnen und Hausärzte seit Anfang 2019 bei der KostA eine Förderung beantragen.

Antrag für die Praxis

Antrag des Arztes in Weiterbildung

Suche

Login