hvwl logo

Hausärztetag Westfalen-Lippe digital: Neue Website ist online

FIG Feedbild Hausärztetag digital 2021

Der Hausärztetag Westfalen-Lippe findet im Herbst 2021 erstmals digital statt. Jetzt ist eine eigene Website online mit Informationen zu allen Programmpunkten des viertägigen Digital-Events unter dem Motto "Hausarztmedizin 2.0 – Zukunft gestalten" vom 27. bis 30. Oktober, hilfreichen Tutorials rund um die Teilnahme am Online-Kongress, einer virtuellen Fachausstellung zum Gesundheitswesen, Video-Grußworten und Hintergrundinformationen zur HZV und zu den vielfältigen Services des Hausärzteverbandes Westfalen-Lippe.

Anmeldungen zu den Veranstaltungen sind ganz bequem mit wenigen Klicks möglich.

Zur Website

„Der Hausärztetag Westfalen-Lippe ist in unserer Region eine echte Institution“, sagt Anke Richter-Scheer, 1. Vorsitzende des Hausärzteverbandes Westfalen-Lippe. Zwölf Mal hat der Verband bereits zu seinem großen Fortbildungskongress eingeladen. „Der 13. Hausärztetag hält nun einige Besonderheiten bereit“, so Richter-Scheer. „Er wird nicht nur virtuell durchgeführt – um zeitliche Überschneidungen einzelner Seminare zu vermeiden, haben wir einfach die Zeit verdoppelt und bieten von Mittwoch, 27. Oktober, bis Samstag, 30. Oktober, insgesamt vier Tage Programm an. So muss sich niemand zwischen zwei spannenden Seminarthemen oder Online-Diskussionen entscheiden und insbesondere Ärztinnen und Ärzte haben die Chance, gebündelt, kompakt und praktisch von zu Hause aus wichtige Fortbildungspunkte zu sammeln.“

Dafür hat das Fortbildungsteam der Hausärztlichen Service- und Wirtschaftsgesellschaft mbH Westfalen-Lippe (HSW mbH WL) im Hausärzteverband Westfalen-Lippe wieder ein breites Online-Seminar-Angebot zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten auf die Beine gestellt.

Nachwuchsinitiative Allgemeinmedizin und Verbandstalk live

Außerdem können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch wieder auf ein spannendes Rahmenprogramm freuen: So bietet eine Online-Ausgabe Nachwuchsinitiative Allgemeinmedizin „Zukunft Praxis“ am Donnerstagabend Medizinstudierenden, angehenden und jungen Ärztinnen und Ärzten die Chance, bei praxisnahen Vorträgen und einer Frage- und Diskussionsrunde Insider-Einblicke rund um die Themen Niederlassung und Hausarztjob zu bekommen. „Und beim „Verbandstalk live“ am Samstagmittag stellen sich meine Kollegen aus dem Vorstandsteam des Hausärzteverbandes Westfalen-Lippe und ich uns im Live-Stream Ihren Fragen und informieren über aktuelle Entwicklungen“, so Anke Richter-Scheer. „Ich freue mich, Sie zum virtuellen Austausch begrüßen zu können und wünsche Ihnen interessante Fortbildungen und hilfreiches Wissen für den Praxisalltag.“

 

Suche

Login