hvwl logo

Save the Date: 7. Bochumer Tag der Allgemeinmedizin

FIG Feedbild Hausärztetag digital 2021Die Abteilung für Allgemeinmedizin der Ruhr-Universität Bochum veranstaltet am 30. April 2022 – zum zweiten Mal gemeinsam mit dem Institut für Allgemeinmedizin und ambulante Gesundheitsversorgung der Universität Witten/Herdecke - ihren 7. „Tag der Allgemeinmedizin“. Das Fortbildungsformat „von Hausärzten für Hausärzte“ richtet sich an die Teams hausärztlicher Praxen im Einzugsgebiet der beiden Hochschulen.

Das Angebot an interaktiven Workshops und Seminaren erstreckt sich vormittags auf ein breit gefächertes Spektrum an Themen, die unterschiedlichste Aspekte hausärztlicher Tätigkeit aufgreifen. Adressiert werden hier für ärztliche Teilnehmer*innen u.a. häufige Beratungsanlässe in der hausärztlichen Praxis sowie Aspekte der Digitalisierung in der Medizin. Für Medizinische Fachangestellte werden aktuelle Entwicklungen zur Bedeutung der Telematik-Infrastruktur für die Praxis aufgezeigt und ein praxisorientierter Workshop zum Diabetischen Fußsyndrom angeboten.

Der Fokus am Nachmittag wird sich eher auf Aspekte der Aus- und Weiterbildung allgemeinmedizinischen Nachwuchses richten. Auch hier werden u.a. gezielt Medizinische Fachangestellte angesprochen, die in den hausärztlichen Lehrpraxen einen wertvollen Beitrag zur studentischen Ausbildung leisten. Zudem möchte die Abteilung für Allgemeinmedizin die Chance nicht versäumen, interessierte Kolleginnen und Kollegen als neue Lehrärztinnen und -ärzte zu gewinnen. Es wird ausreichend Gelegenheit geben, sich zu den Themen „Lehrpraxis“ und „hausärztliche Forschungspraxis NRW“ zu informieren.

Nähere Informationen zu Programm und Anmeldung werden in Kürze auf der Homepage der Abteilung für Allgemeinmedizin abrufbar sein.

Der Hausärzteverband Westfalen-Lippe beteiligt sich ebenfalls am Bochumer Tag der Allgemeinmedizin. Weitere Informationen zum Programm gibt es in Kürze auch hier.

Suche

Login