hvwl logo

Neue VERAH-QZ-Moderatorinnen zertifiziert

2018 10 10 Zertifizierung VERAH QZ ModeratorinnenTheres Frickenstein aus Hörstel (r.), Kalliopi Georgiadou aus Lüdenscheid (nicht im Bild) und Jessica Oberholz aus Rietberg (Mitte) sind die neuen VERAH®-QZ-Moderatorinnen des Hausärzteverbandes Westfalen-Lippe. Claudia Diermann (l.) leitete die Schulung in Unna. (Foto: Daniela Thamm/HSW mbH WL)

Drei neue Versorgungsassistentinnen in der Hausarztpraxis haben sich in Unna zur VERAH-Qualitätszirkel-Moderatorin schulen und zertifizieren lassen: Theres Frickenstein aus Hörstel, Kalliopi Georgiadou aus Lüdenscheid und Jessica Oberholz aus Rietberg werden künftig eigene QZ für VERAH für die Regionen Rheine/Hörstel/Ibbenbüren, Lüdenscheid/Olpe/Meinerzhagen und Kreis Gütersloh anbieten.
Die Moderatorinnen-Ausbildung wurde geleitet von Claudia Diermann, Geschäftsführerin der Hausärztlichen Service- und Wirtschaftsgesellschaft mbH Westfalen-Lippe, die sich über das stetig wachsende Interesse an VERAH-Qualitätszirkeln freut. „Hier können wir die wichtige Arbeit der VERAH unterstützen, den aktiven Austausch untereinander fördern und die Tätigkeiten in der Hausarztpraxis anhand von Qualitätskriterien bewerten und gemeinsam optimieren“, so Diermann. „Ein wichtiger Beitrag zur Qualitätssicherung in der Praxis!“

Ab sofort werden regelmäßig Schulungstermine für angehende VERAH-QZ-Moderatorinnen angeboten. Die nächsten Termine sind:
15.02.2019, Unna
30.08.2019, Unna

Interessentinnen, die ebenfalls VERAH-Qualitätszirkel-Moderatorin werden und einen QZ gründen möchten, können sich beim Hausärzteverband Westfalen-Lippe melden unter Tel.: 92303 94292-0 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine Übersicht über alle VERAH-QZ und die aktuellen Termine gibt es hier.

 

Suche

Login