hvwl logo

Hausärztetag 2019 für ÄrztInnen, MFA und medizinischen Nachwuchs - bis zu 22 CME-Punkte - JETZT ANMELDEN!

richter ankeAnke Richter-Scheer , 1. Vorsitzende Hausärzteverband Westfalen-Lippe 

Der 12. Westfälisch-Lippischer Hausärztetag findet  in diesem Jahr unter dem Motto:

 „Gesundheit gemeinsam gestalten – In der Hausarztpraxis!“

vom 21.03.2019 bis zum 23.03.2019

zum vierten Mal  in den Räumen der Ärztekammer in Münster statt.

Wie in den Jahren zuvor beginnen wir den Vorabend des Hausärztetages am 21.03.2019 mit unserer „ Nachwuchsinitiative Allgemeinmedizin“  mit Vorträgen und Diskussionen und schließen  den Abend dann mit  einem Get together ab.

Wir haben für Sie ein hochkarätiges und vielseitiges Fortbildungsprogramm mit einem Angebot für Hausärztinnen und Hausärzte, für MFA und VERAH, das Praxisteam und den medizinischen Nachwuchs zusammengestellt.

 

Neu in diesem Jahr ist, dass wir am Freitag, 22.03.2019, ganztägig Fortbildungsveranstaltungen anbieten. Erstmalig präsentieren wir Ihnen zusätzlich  ein „Update“ Allgemeinmedizin an: Kurze Präsentationen zu den wichtigsten Fachgebieten in der Allgemeinmedizin unter den Gesichtspunkten  „Was gibt es Neues“ oder „Was ich eigentlich wissen müsste“. Zu diesem wichtigen Thema greifen wir die hausarzttypischen Behandlungsprobleme aus verschiedenen Bereichen auf. So erfüllen Sie zeitgleich die Fortbildungsverpflichtung für die hausarztzentrierte Versorgung.

Mit den zwei ganztägigen Fortbildungstagen bieten wir Ihnen die äußerst zeitsparende Konzeption, Ihrer Fortbildungsverpflichtung für 2019 vollständig nachzukommen und damit die vorgeschriebenen 2 Fortbildungstage pro Jahr im Rahmen der strukturierten hausärztlichen Fortbildung auf dem Hausärztetag Westfalen-Lippe zu absolvieren. 

Der Erfolg einer Hausarztpraxis steht und fällt mit einem qualifizierten Team. Daher bieten wir Ihnen sowohl für die MFA bzw. VERAH als auch für das gesamte Praxisteam u. a. sowohl Pflichtfortbildungen wie die Jährliche Pflichtunterweisung für MFA als auch das so wichtige Notfallmanagement für das ganze Team an – im Übrigen auch eine schöne Fortbildung für eine teambildende Maßnahme.

Für Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung haben wir Module aus dem Werkzeugkasten Niederlassung sowie die Berufspolitik für Einsteiger im Gepäck.

Auch wir möchten den Wunsch „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ mit Leben füllen und bieten Ihnen erstmalig in diesem Jahr eine Kinderbetreuung zum Hausärztetag an. Sie bilden sich fort und Ihre Kinder sind betreut!

Nutzen Sie den 12. Hausärztetag aber nicht nur für Fortbildungen, sondern auch für den Austausch zu aktuellen berufspolitischen Themen. 2018 war politisch geprägt durch das Terminservice- und Versorgungsgesetz sowie die Diskussion um den Quereinstieg Allgemeinmedizin bei gleichzeitigem Kompetenzerhalt der Allgemeinmedizin, wie in der Weiterbildungsordnung verankert. Im Jahr 2019 sind in Westfalen-Lippe nicht nur Kammerwahlen, auch der Hausärzteverband wählt. Wir suchen berufspolitisch Interessierte, die sich in der Verbandsarbeit einbringen und für die Hausarztinteressen stark machen wollen. Auf dem Hausärztetag haben Sie die Möglichkeit, den Landesverbandsvorstand  anzusprechen. Wir freuen uns! Und wenn Sie Interesse haben, aber nicht so wirklich wissen, was da passiert – Samstagmorgen haben Sie die Möglichkeit, den öffentlichen Teil der Delegiertenversammlung zu besuchen.  

„Gesundheit gemeinsam gestalten – in der Hausarztpraxis“: Das muss unser Ziel bleiben. Dafür benötigen wir junge Kollegen, die sich auf die Hausarztmedizin freuen. Erst recht aber benötigen wir die „alten erfahrenen Niedergelassenen“, die das Positive des Berufes vermitteln. In den letzten Jahren haben wir politisch viel erreicht und gezeigt, dass der Beruf des Hausarztes ein toller Beruf ist – wir kennen nicht nur den Patienten, sondern auch sein soziales Umfeld – die Patienten vertrauen uns, immer mehr sogar, weil auch ihnen bewusst wird, dass wir uns für sie Zeit nehmen.

Ich würde mich freuen, wenn ich Sie als 1. Vorsitzende des Landesverbandes WL im Namen des Vorstandes zu unserem 12. Hausärztetag  in Münster begrüßen dürfte.

Die Teilnehmerplätze sind wie immer limitiert. Sichern Sie sich mit Ihrer Anmeldung direkt Ihren persönlichen Seminarplatz.

> > Fortbildungen und Anmeldung

> > Programmheft Hausärztetag 2019

Herzlich Ihre Anke Richter-Scheer

Suche

Login