hvwl logo

Bezirk Westfalen-Süd: „Alles auf einen Streich“ mit 100 Teilnehmern

IMG 8290Ein Erfolg war einmal mehr die DMP-Ärztefortbildung "Alles auf einen Streich" in Dortmund: Rund 100 Teilnehmer waren vor Ort. (Foto: Dr. Katja Sielhorst/ HÄVWL)

Die Ärztefortbildung „Alles auf einen Streich“ läuft im Bezirk Westfalen-Süd des Hausärzteverbandes Westfalen-Lippe schon seit Jahren mit großen Erfolg. Am DMP-Fortbildungstag im April in Dortmund nahmen rund 100 Ärztinnen und Ärzte aus der Region teil. „Es war wie immer hochinteressant und durch die engagierten Vortragenden bis zum Schluss spannend und informativ“, so Bezirksvorsitzender Rolf Granseyer, der die Veranstaltung in der LWL-Klinik in Dortmund mit einem Vortrag zur hausarztzentrierten Versorgung (HZV) eröffnete.

Die Updates zu Diabetes mellitus, KHK und Asthma/COPD wurden durch die Referenten Dr. Burkhard Jansen (Facharzt für Allgemeinmedizin, Diabetologe, Gelsenkirchen), Prof. Dr. Thomas Heitzer (Facharzt für Innere Medizin, Klinikdirektor Kardiologie, Städt. Kliniken Dortmund) und Dr. Ronald Doepner (Facharzt für Innere Medizin, Pneumologe, Dortmund) gehalten.

 

 

 

Suche

Login