hvwl logo

Dr. Sascha Schönhauser ist neuer Vorsitzender im Bezirk Nord

Neuer Vorstand Bezirk Nord 2019 05 15 beschnittenDr. Sascha Schönhauser (Mitte) ist neuer 1. Vorsitzender des Bezirksverbandes Westfalen-Nord im Hausärzteverband Westfalen-Lippe, Bernd Balloff (2.v.r.) ist neuer 2. Vorsitzender, Michael Niesen (l.) 3. Vorsitzender, Dr. Michael Adam (2.v.l.) bleibt Schatzmeister und Dr. Dr. Heinz Giesen ist neuer Schriftführer. (Foto: Claudia Diermann/ HSW mbH WL)

Dr. Sascha Schönhauser aus Nottuln ist neuer 1. Vorsitzender des Bezirksverbandes Westfalen-Nord im Hausärzteverband Westfalen-Lippe. Er übernimmt damit das Amt von Michael Niesen, der im Rahmen der Mitgliederversammlung des Bezirkes in Ascheberg nicht mehr für den Vorsitz kandidierte, „um Platz zu machen für die jüngere Generation“, wie Niesen betonte. Neuer 2. Vorsitzender ist Bernd Balloff aus Legden. Michael Niesen (Ochtrup) übernimmt nun den Posten des 3. Vorsitzenden. Schatzmeister bleibt Dr. Michael Adam aus Bocholt, neuer Schriftführer ist Dr. Dr. Heinz Giesen aus Ahaus.

Neben dem Bezirksvorstand wurden auch die weiteren Delegierten des Bezirks Westfalen-Nord zur Landesdelegiertenversammlung gewählt. Delegierte sind: Michael Rausch (Recklinghausen), Dr. Volker Schrage (Legden), Dr. Norbert Hartmann (Hörstel), Dr. Sebastian Gesenhues (Ochtrup), Dr. Philipp Lettau (Altenberge), Dr. Heinrich Peter Kleine Wortmann (Münster), Dr. Elisabeth Koch (Ascheberg), Agnes Rauter-Ullrich (Rhede), Helmut Tölle (Oelde), Dr. Simone Connearn (Drensteinfurt), Prof. Dr. Stefan Gesenhues (Ochtrup), Dr. Mechthild Bonse (Sendenhorst), Hermann Brünjes (Gelsenkirchen), Dr. Frank Kaiser (Oer-Erkenschwick), Dr. Axel Dost (Borken) und Dr. Georg Barth (Ennigerloh).
Als Ersatzdelegierte wurden gewählt: Dr. Julian Simon (Beckum), Dr. Matthias Dilkaute (Münster), Dr. Christian Lammerding (Horstmar), Dr. Anne Gesenhues (Ochtrup) und Christian Gesenhues (Ochtrup).

Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

Suche

Login