hvwl logo

Wissenswertes für Patienten

Gestärkt geht es besser! – Entlastung für pflegende Angehörige

Die Belastung für pflegende Angehörige ist hoch: Sie sind für ihre Familienangehörigen im Dauereinsatz und haben kaum Zeit für sich. Nicht selten fühlen sich pflegende Angehörige ausgebrannt, erkranken selbst und fühlen sich der hohen psychischen, physischen und sozialen Belastung nicht mehr gewachsen. Die Überlastung pflegender Angehöriger kann sich in verschiedenen Symptomen äußern – viele leiden unter Rücken- und Kopfschmerzen, Schlafstörungen bis hin zu Depressionen. Um die Verantwortung im Pflegealltag meistern zu können ist es wichtig auch an sich zu denken.  Eine Auszeit bieten Kuren für pflegende Angehörige, hier haben Sie die Möglichkeit den Blick auf sich und Ihre Bedürfnisse zu lenken und Kraft für den Alltag zu gewinnen.

CORONAVIRUS aktuell: Informationen für Patienten

Hier finden Patientinnen und Patienten wichtige Links und nützliche Informationen rund um das Coronavirus und Ratschläge zum Umgang mit häuslicher Isolation.  

Bochum – Mit Herz am Hörer

Telefonischer Besuchsdienst für Senioren

Seit gut drei Jahren gibt es sechs Seniorenbüros der Diakonie Ruhr nun in Bochum. Sie sind an die Stadtbezirke angegliedert und jeweils mit MitarbeiterInnen der Stadt Bochum und eines Verbands besetzt.

Gemeinsam gegen seltene Krankheiten

In der Europäischen Union gilt eine Erkrankung als selten, wenn nicht mehr als fünf von 10.000 Menschen betroffen sind. Schätzungsweise gibt es zwischen 6.000 und 8.000 verschiedene seltene Krankheiten und in Deutschland leben rund vier Millionen Menschen mit einer dieser Erkrankungen.

Landesverband der Alzheimer Gesellschaften NRW e.V.

Unterstützung und Beratung für Betroffene und ihre Angehörigen

Der Landesverband der Alzheimer Gesellschaften NRW e.V. ist einer der führenden Selbsthilfeverbände im Bereich Demenz in NRW. Er ist Träger verschiedener Projekte, die das Ziel haben, bestmögliche Unterstützung für die von Demenz betroffenen Personen und ihre Familien zu schaffen. In einer Broschüre stellt der Verband sich, seine Projekte und Beratungsangebote vor.

Der Hausärzteverband Westfalen-Lippe unterstützt den Landesverband der Alzheimer Gesellschaften NRW e.V. dabei als Partner - denn der Hausarzt nimmt bei der Betreuung demenzkranker Patienten, der Koordinierung der Behandlung und Hilfsangebote und der Beratung ihrer Angehörigen eine zentrale Rolle ein. 

Zur Infobroschüre 

Online-Ratgeber Demenz

Informationen vom Bundesministerium für Gesundheit

Was ist eigentlich Demenz? Wie entsteht sie und was geschieht im Körper einer demenzkranken Person? Der Online-Ratgeber Demenz des Bundesministeriums für Gesundheit gibt Antworten und will Betroffenen und Angehörigen helfen, mit der Krankheit zu leben.

 

Suche

Login