Skip to main content

Fortbildung

Strukturiert. Vielfältig. Für die hausärztliche Praxis.

Bootcamp Werkzeugkasten Niederlassung (Möhnesee)

05. - 07.09.2024

HVWL Bootcamp Facebook Cover quer neutral

 

 

 

 

 

 

Beschreibung

Wir bieten euch in einer naturnahen Location mit einzigartiger Atmosphäre vier interessante und kompakte Seminare aus unserer interaktiven Seminarreihe „Werkzeugkasten Niederlassung“ für ÄrztInnen in Weiterbildung an. Entspannt euch nach einem lehrreichen Tag am Freitag beim gemeinsamen Abendessen, genießt in lockerer Atmosphäre am Donnerstag unseren legendären Grillabend und tauscht euch mit Kollegen aus.


Angebotene Module

Modul 4: Das Genie beherrscht das Chaos – Praxisorganisation

Wer kennt das nicht: Montagmorgen, eigentlich scheint alles gut durchdacht. Dann kommt ein Notfall, „sprengt“ die Sprechstunde, etliche Patienten wollen „nur mal eben“ am Tresen eine Kleinigkeit besprechen und der Kollege im Nachbarort hat die Praxis geschlossen.
Ihr seid neu oder noch gar nicht niedergelassen? Bei euch ist der Wurm drin – auch nach längerer Zeit der Niederlassung oder Übernahme einer bestehenden Praxis? Wir wollen euch Hilfestellung geben, eine gut organisierte und durchdachte Sprechstundenplanung zu etablieren. Dazu gehört die Definition von Sprechstundensystemen, wir sprechen über Wartezeiten und die Vermeidung eben dieser, wir geben Tipps für die Umsetzung einer sinnvollen Terminplanung im Praxisalltag.
Begrifflichkeiten wie Sprechstundenbedarf und Praxisbedarf werden differenziert dargestellt, es geht um delegationsfähige Arbeiten, Sprechstundenorganisation von Arzt und MFA. Wir zeigen, was aus einer Praxis-EDV herausgeholt werden kann und wollen auch die Möglichkeit von Arbeiten mit Checklisten nicht zu kurz kommen lassen.

Modul 8: Freude mit Formularen und Umgang mit Bürokratie

Die Formulare in der Hausarztpraxis sind vielen Kollegen ein Graus. Dennoch ist der Umgang mit vielen Formularen notwendig und unumgänglich. Vor allem „Neu-Niedergelassene“ profitieren von den Tipps zur Zeiteffizienz und den praktischen Erfahrungen der Referenten. Erhöht dadurch eure Freude am Beruf!
Neben grundsätzlichen Themen werden wir uns im ersten Teil des Seminars hauptsächlich mit den verschiedensten Fragen rund um die Arbeitsunfähigkeit beschäftigen – rückwirkend? Arbeitsunfall? Kind krank? geplante Eingriffe? Bescheinigung für Studenten? Anfragen der Krankenkasse und des MDKs? Und vieles mehr …
Im zweiten Teil des Seminars liegt der Schwerpunkt auf den vielen Anfragen, die unsere Praxis erreichen – Unfall- und Lebensversicherungen, Attestwünsche etc.

Modul 11: Ehrlich gutes Geld verdienen – Abrechnung EBM etc.

Budgets, Ziffern, Regelleistungsvolumen, Abrechnung – ein Buch mit sieben Siegeln? Das ändern wir!
Wir erklären euch die Kassen-Abrechnung von Grund auf. Anschließend gehen wir auf einzelne Ziffern ein. Bringt eure Fragen mit, wir klären sie gemeinsam!


Modul 13: Mein Haus, mein Auto, mein Boot … – Welche Praxis-Ausstattung ist wirklich wichtig und sinnvoll?

Wartezimmer-TV, Kaffeeautomat, das neueste Sonographie-Gerät, Kugelschreiber mit dem professionell gestalteten Praxislogo – ist das wirklich alles nötig?
Wir besprechen gemeinsam mit euch, welche Praxisausstattung sinnvoll ist, was eher unter Spielerei zu verstehen ist, und auf welche Dinge man vielleicht sogar eher verzichten sollte. Praxisnah und ohne Schnörkel.

Wir bieten Euch:

  • Spannende Seminare mit ausgewählten Fachreferenten
  • Verpflegung mit Vitaminpausen, Lunch-Imbiss, Getränke und Erfrischungen
  • Zwei Abendessen inkl. einem Getränk 
  • Übernachtung inkl. Frühstück
  • Umfangreiche Fortbildungsunterlagen, damit Ihr auch noch nach dem Fortbildungstag bestens informiert seid
  • CME-Punkte werden beantragt
  • Eure persönliche Teilnahmebescheinigung

Bildungsschecks vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) werden akzeptiert.

 

 Das sagen unsere Teilnehmer: 

"Ich hab hier so viel gelernt, was mir keiner vorher gesagt hat!"

"Ungezwungener und ehrlicher Austausch zwischen Teilnehmer und Referenten"

"Auch wenn die Tage lang waren, ist es mir leicht gefallen, bis zum Schluss aufmerksam und konzentriert zu bleiben. Weil die Themen so spannend sind!"

"Tolles Konzept, viele Möglichkeiten zum Austausch, lebt von Erfahrungen der Dozenten, die so offen über ihre Erfahrungen und Fehler berichten. Danke"


ReferentIn


Fortbildungsdaten

  • Datum:

    05. - 07.09.2024
  • Ort:

    Hotel Haus Griese
    Seestraße 5
    59519 Möhnesee

Teilnahmegebühr

  • Mitglieder:

    899,00 €
  • Nicht-Mitglieder:

    1599,00 €
Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Noch kein Mitglied im Hausärzteverband Westfalen-Lippe? Jetzt schnell Mitglied werden und von der vergünstigten Teilnahmegebühr profitieren.

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sichern Sie sich jetzt noch schnell Ihren persönlichen Seminarplatz.